Lieferprogramm Mannesmann-Stahlrohre von A bis Z

Das Verzeichnis enthält die wichtigsten technischen Eckdaten aller Produkte. Da aber Abmessungen, Werkstoffe und Normen stetigen Veränderungen unterliegen, sollte es vor allem als Orientierungshilfe dienen. Für die Richtigkeit und Aktualität der angegebenen Daten übernehmen wir keine Gewähr.


ProduktHerstellungOD [mm]WT [mm]WerkstoffeLink zur Gesellschaft
Abwasserleitungsrohre
Siehe Trink- und Abwasserleitungsrohre - -
Apparaterohre
Siehe Kesselrohre - -
Siehe Wärmetauscherrohre - -
Automatenstahlrohre
Siehe Drehteilrohre - -
Siehe HAB-Rohre - -
Bohrrohre
Siehe Drilmax®-Rohre - -
Casings
Siehe OCTG - -
Drehteilrohre
Nahtlos, kaltgezogen16 - 3801,5 - 25Zur spanenden Herstellung von zylindrischen HohlteilenUnlegierte und legierte Stähle
Siehe HAB-Rohre - -
Siehe Hohlstahl - -
Drilmax®-Rohre
Nahtlos, kaltgezogen25,4 - 1781,5 - 10Rohre für Explorationsbohrungen, Bohrgestänge, Kernrohre und MantelrohreDrilmax® 550-950 (Rp0,2)
Bis zu 1/6000 Geradheit
Druckleitungen
Siehe HPL-Rohre - -
Duplex- und Super-Duplex Rohre
Nahtlos, kaltgefertigt6 - 219,11 - 30Für Rohrleitungen in Offshore-Anlagen, Erdgasaufbereitung usw.Duplex- und Super- Duplex-Stähle wie 1.4462 und 1.4501
Austenitisch-ferritische Rohre für aggressive Medien
Nahtlos, warmgefertigt38 - 273,15 - 35Für Rohrleitungen in Offshore-Anlagen, Erdgasaufbereitung usw.Duplex- und Super- Duplex-Stähle wie 1.4462 und 1.4501
Austenitisch-ferritische Rohre für aggressive Medien
Edelstahlrohre
Nahtlos, kaltgefertigt6 - 219,10,5 - 30Für vielfältige Anwendungen in unterschiedlichen industriellen BereichenNichtrostende, hitzebeständige hochwarmfeste Stähle nach EN, ASTM, JIS usw.
Auch in vielen Sonderausführungen für besondere Verwendungszwecke (z.B. Umbilicals / Rohre für Versorgungsleitungen)
Nahtlos, warmgefertigt32 - 273,12,7 - 50Für vielfältige Anwendungen in unterschiedlichen industriellen BereichenNichtrostende, hitzebeständige hochwarmfeste Stähle nach EN, ASTM, JIS usw.
Auch in vielen Sonderausführungen für besondere Verwendungszwecke
Erdgasröhrenspeicher
Siehe Rohre für Optimierungsleitungen - -
Feedwater Heaters
Nahtlos, kaltgezogen15 - 31,81 - 3,6Wasserdampf- und Wärmetauscherrohre für KraftwerkeNach entsprechenden Normen
Die Rohre können gerade und gebogen geliefert werden.
Fernwärmerohre
HFI-längsnaht-geschweißt 114,3 - 6103,2 - 20,6Mediumrohre für den Transport von FernwärmeP235TR1, P235TR2, P235GH, P265GH
Basisnormen DIN EN 253 DIN EN 10217-1, DIN EN 10217-2, Rohrlängen 6 bis 18,0 m Werksbeschichtung mit PE, PP, FBE und EP
UP-spiralnaht-geschweißt610 (24") - 1.676 (66")7 (0,276") - 25,4 (1")Mediumrohre für den Transport von FernwärmeL245M/Grade BM - L555M/X80M nach ISO 3183, EN 10208, ANSI/API Spec 5L und anderen Normen; P235 bis P460 nach EN 10217
DIN EN 10217, DIN 1626 Rohrlängen 6 bis 18,5m, Werksbeschichtung mit PE, PP, FBE und EP
Futterrohre (Casings)
Siehe OCTG - -
Gebogene Stahlrohre
Siehe Induktivgebogene Stahlrohre - -
Siehe Wärmetauscherrohre, gebogen - -
Großrohre
UP-längsnaht-geschweißt610 (24") - 1.524 (60")7 (0,276'') - 45 (1,772")Für Orts- und Fernleitungen zum Transport von Öl, Gas, Wasser und anderen Medien; für Konstruktionen, Pfähle, als Mantelrohre, Futterrohre und andere Anwendungen (Onshore und Offshore)Nach EN 10208, ANSI/API Spec 5L, ISO 3183 und anderen Normen
Rohschwarz oder mit Umhüllungen und/oder Auskleidungen wie PE, PP, FBE und EP
UP-spiralnaht-geschweißt610 (24") - 1.676 (66")7 (0,276") - 25,4 (1")Für Orts- und Fernleitungen zum Transport von Öl, Gas, Wasser und anderen Medien; für Konstruktionen, Pfähle, als Mantelrohre, Futterrohre und andere Anwendungen (Onshore und Offshore)L245M/Grade BM - L555M/X80M nach ISO 3183, EN 10208, ANSI/API Spec 5L und anderen Normen
Rohschwarz oder mit Umhüllungen und/oder Auskleidungen wie PE, PP, FBE und EP
Großrohre, gebogen
Siehe Induktivgebogene Stahlrohre - -
HAB-Rohre
Außen sechskantig, innen rund16 - 802 - 11Hohlgezogener Automatenblankstahl zur Serienherstellung von Hohldrehteilen auf Automaten mit hohen SchnittgeschwindigkeitenFCS 10, FCS 20, FCS 35
Mit hoher Maßgenauigkeit und definierten mechanischen Eigenschaften
Nahtlos, kaltgezogen18 - 1051,5 - 13,5Hohlgezogener Automatenblankstahl zur Serienherstellung von Hohldrehteilen auf Automaten mit hohen SchnittgeschwindigkeitenFCS 10, FCS 20, FCS 35
Ausführungen rund und Sechskant (Maße bezogen auf rund), mit hoher Maßgenauigkeit und definierten mechanischen Eigenschaften
Siehe Drehteilrohre - -
Handelsrohre
Siehe Fernwärmerohre - -
Siehe Großrohre - -
Siehe Hohlprofile - -
Siehe Konstruktionsrohre - -
Siehe Leitungsrohre - -
Siehe OCTG - -
Siehe Trink- und Abwasserleitungsrohre - -
Hochdruckrohre
Siehe HPL-Rohre - -
Siehe Kesselrohre - -
Hohlprofile
Geschweißt, kaltgezogen610 (24") - 1.676 (66")7 (0,276") - 25,4 (1")Für den StahlbauS235 bis S460 nach EN 10210 / EN 10219 unlegierte Baustähle und Feinkornbaustähle
HFI-längsnaht-geschweißt114,3 - 6103,2 - 25,4Für den StahlbauS235JRH, S275J0H, S355J0H, S355J2H, S355K2H, S355NH, S355NLH, S355MH, S355MLH, S420MH, S460MH, S355G1+N, S355G13+N
EN 10210-1/2, EN 10219-1, EN 10225
HFI-längsnaht-geschweißt, Rundrohr wird anschließend warm profiliert300 x 200 350 x 250 350 x 300 365 x 350 400 x 300 400 x 200 440 x 350 450 x 250 500 x 300 500 x 200 - 6,3 - 20,6     6,3 - 25,4     6,3 - 16,0     6,3 - 16,0     6,3 - 16,0     6,3 - 25,4     6,3 - 20,6     6,3 - 16,0     6,3 - 25,4     10,0 - 16,0 - Für den StahlbauS235JRH, S275J0H, S355J0H, S355J2H, S355K2H, S355NH, S355NLH, S460QH, S355G13+N
EN 10210-1/2, EN 10225 * ab Wanddicke T = 22,2 bis T = 25,4 mm ist eine Mengenprüfung und eine technische Prüfung erforderlich
Hohlstahl
Nahtlos, warmgefertigt32 - 25010 - 50Nichtrostendes Vormaterial zur spanenden Herstellung von HohldrehteilenNichtrostende und säurebeständige Stähle nach EN, ASTM, JIS usw.
In Standardabmessungen für Außen- oder Innenzentrierung und in Sonderabmessungen
HPK-Rohre
Nahtlos, kaltgezogen35 - 3803 - 28,5Für Kolben, Teleskopzylinder und Führungselemente (Hydraulik-Pneumatik-Rohre)E355, E355MOD, P460, P460 MOD, P690MOD, C45E
Gem. DIN EN 10305-1, mit Bearbeitungszugaben für die Endbearbeitung der Funktionsfläche(n)
HPL-Rohre
Nahtlos, kaltgezogen4 - 800,75 - 13Für Druckleitungen (Hydraulik-Pneumatik-Rohre)E235 und E355
Gem. DIN EN 10305-4, DIN 2391, DIN 2445, DIN 1630
HP-Rohre
Nahtlos, kaltgezogen50 (ID) - 340 (ID)5 - 28,5Einbaufertige Zylinderrohre mit feinst bearbeiteter Funktionsfläche (Hydraulik-Pneumatik-Rohre)E355 und P460
Gem. DIN EN 10305-1 mit geschälter/rollierter Innenoberfläche und ISO Passung H 8
HPS-Rohre
Geschweißt, kaltgezogen25 (ID) - 110 (ID)2 - 5Einbaufertige Zylinderrohre mit ziehtechnisch geglätteter Funktionsfläche (Hydraulik-Pneumatik Rohre)E235, E355, HPSMOD
Gem. DIN EN 10305-2
HPZ-Rohre
Nahtlos, kaltgezogen40 (ID) - 350 (ID)5 - 28,5Für Zylindermäntel (Hydraulik-Pneumatik-Rohre)E355, E355MOD , P460, P460MOD, P690MOD
Gem. DIN EN 10305-1 mit Bearbeitungszugaben im Innendurchmesser für die Endbearbeitung der Funktionsfläche
Hydraulik- und Pneumatikrohre
Siehe HP-Rohre - -
Siehe HPK-Rohre - -
Siehe HPL-Rohre - -
Siehe HPS-Rohre - -
Siehe HPZ-Rohre - -
Induktivgebogene Stahlrohre
Aus nahtlosen oder geschweißten Stahlrohren114,3 (4½ ") - 1.626 (64") - bis 170Für den Rohrleitungsbau in konventionellen und Kernkraftwerken, für Turbinen-, Erdöl- und Erdgasleitungen, für Riser Bends im Offshore-Bereich, für den Stahlhochbau und Brückenbau, beschichtet und nicht beschichtet, innen wie außenBaustähle/Feinkornbaustähle, kaltzähe Stähle, Stähle für Fernleitungen inkl. TM-Stählen, Einsatz- und Vergütungsstähle, warmfeste und hoch warmfeste / druckwasserstoffbeständige/ hitzebeständige / nicht- rostende und säurebeständige Stähle, Superduplex-Stähle, plattierte Stähle
Gem. VGB-Richtlinien, DIN 2470, VdTÜV-Merkblatt 1053 und 1062, BS 1640, ASME/ANSI B 16.9, MSS S-75, PFI Standard ES 2, PFI Standard ES 24, DNV Rules, DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001
Induktivgebogene Wärmetauscherrohre
Siehe Wärmetauscherrohre, gebogen - -
Kessel- und Apparaterohre
Siehe Kesselrohre - -
Kesselrohre
Geschweißt, kaltgezogen20 - 1201 - 7,5Für Kesselanlagen, Apparatebau und Rohrleitungssysteme im Kraftwerksbau und im Chemie- und AnlagenbauIm Kessel- / Apparatebau gängige Stahlsorten
DIN EN 10305-2 und DIN EN 10305-3 in Verbindung mit DIN 1626, 1627, 1628, 1630 und DIN17175/17177, Herstelllängen bis 14,5 m
HFI-längsnaht-geschweißt114,3 - 6106 - 20,6Für Kesselanlagen, Apparatebau und Rohrleitungssysteme im Kraftwerksbau und im Chemie- und AnlagenbauP235 TR1; P235 TR2 P235GH TC-1, P265GH, Grade 6 (Tieftemperatur-anwendungen mit definierten Mindestanforderungen an die Kerbschlagzähigkeit)
DIN EN 10217 1-2 + 4, ASTMA 333 (Tieftemperatur-anwendungen)
Nahtlos, kaltgezogen15 - 63,51 - 7Für Kesselanlagen, Apparatebau und Rohrleitungssysteme im Kraftwerksbau und im Chemie- und AnlagenbauIm Kessel- / Apparatebau gängige Stahlsorten
DIN EN 10216-1, 2,3+ 4, DIN EN 10305-1, DIN EN 10305-2, DIN EN 10305-3 DIN EN 10305-4, ASTMA 213; Herstelllängen bis 30 m
Nahtlos, kaltgefertigt33 - 765 - 12,5Für Kesselanlagen, Apparatebau und Rohrleitungssysteme im Kraftwerksbau und im Chemie- und AnlagenbauIm Kessel- / Apparatebau gängige Stahlsorten
DIN EN 10216-5, ASTM A213, ASTM A312, ADW2
Siehe Wärmetauscherrohre - -
Kolbenrohre
Siehe HPK-Rohre - -
Konstruktionsrohre
UP-längsnaht-geschweißt610 (24") - 1.524 (60")7 (0,276”) - 45 (1,772")Für Anlagen und MaschinenNach EN 10208, ANSI/API Spec 5L, ISO 3183 und anderen Normen
Rohschwarz oder mit Umhüllungen und/oder Auskleidungen wie PE, PP, FBE und EP
UP-spiralnaht-geschweißt610 (24") - 1.676 (66")7 (0,276") - 25,4 (1")Für Anlagen und MaschinenP265, S355
EN 10217-1, EN 10217-2, EN 10219
HFI-längsnaht-geschweißt, kalt-gefertigt / warmgefertigt (Profilierung)114,3 - 6103,2 - 25,4Für Anlagen und Maschinen, Hochbau, Brückenbau, Kran- und Maschinenbau, Schiffsbau, Offshore-Konstruktionen etc.S235JRH, S275J0H, S355J0H, S355J2H, S355K2H, S355NH, S355NLH, S460NLH, S460MH, S355G13+N
EN 10210, EN 10219, EN 10225
Leitungsrohre
Nahtlos, kaltgefertigt6 - 219,10,5 - 30Edelstahlrohre für den Transport von Fluiden, Gasen und FeststoffenNichtrostende Stähle, hitzebeständige Stähle, hochwarmfeste Stähle nach EN, ASTM, JIS usw.
UP-längsnaht-geschweißt610 (24") - 1.524 (60")7 (0,276'') - 45 (1,772")Für Orts- und Fernleitungen zum Transport von Öl, Gas, Wasser, Abwasser und anderen MedienNach EN 10208, ANSI/API Spec 5L, ISO 3183 und anderen Normen
Rohschwarz oder mit Umhüllungen und/oder Auskleidungen wie PE, PP, FBE und EP
UP-spiralnaht-geschweißt610 (24") - 1.676 (66")7 (0,276") - 25,4 (1")Für Orts- und Fernleitungen zum Transport von Öl, Gas, Wasser, Abwasser und anderen MedienL245M/Grade BM - L555M/X80M nach ISO 3183, EN 10208, ANSI/API Spec 5L und anderen Normen; P235 bis P460 nach EN 10217
Rohschwarz oder mit Umhüllungen und/oder Auskleidungen wie PE, PP, FBE und EP
HFI-längsnaht-geschweißt, für Sauergas-anwendungen114,3 - 6103 - 16,1Transport von Fluiden, Gasen, FeststoffenGrade B - X65 - nach ISO/API, L245 - L450 nach ISO, Grade 241 - 448 nach CAN CSA
Rohre nach u.g. Basisnormen, Prüfnormen sowie nach Kundenspezifikationen - für Sauergasanwendungen: ISO 3183, zusätzlich Annex H + K, API 5L, zusätzlich Annex H + K, (NACE MR HIC-Anforderungen, TM SSC-Anforderungen), CAN CSA Z245.1, zusätzl. § 16, DNV Offshore Standards-OSF101 Section 7
HFI-längsnaht-geschweißt, nicht sauergas-beständig114,3 - 6103 - 25,4Transport von Fluiden, Gasen, FeststoffenGrade B - X70, L245 - L485, Grade 359 - 483, Grade 6, Grade 2, P235 - P265 TR1 oder TR2, P235GH - P265GH/TC1 oder TC2, P355NH TC1 oder TC2, P355NL1 TC1, P355NL2 TC1, L235, L275, L355
Rohre nach u.g. Basisnormen sowie nach Kundenspezifikationen - alle nicht für Sauergaseinsatz geeignet: ISO 3183, ISO 3183 Annex M, API 5L CAN CSA Z245.1, DNV Offshore Standards OSF101, ASTM A53, ASTM A252, ASTM A333, DIN EN 10217 1-3, DIN EN 10224
Siehe HPL-Rohre - -
Leitungsrohre, gebogen
Siehe Induktivgebogene Stahlrohre - -
Maschinenbaurohre
Siehe Konstruktionsrohre - -
Maßgebogene Stahlrohre
Siehe Induktivgebogene Stahlrohre - -
Multi-Rifled Tubes
Nahtlos, kaltgezogen28,58 - 76,23,76 - 9,53Rillenrohre für den KraftwerksbauASTM A 106: Grades A, B; ASTM ASTM A 210: Grade A1, C; EN 10216-2: P235GH, P265GH; ASTM A 209: T1,T1A; ASTM A 213: T2, T11, T12, T22, T23; EN 10216-2: 16Mo3, 13CrMo4-5, 10CrMo9-10
Weitere Typen auf Anfrage
Nickelrohre
Nahtlos, kaltgefertigt6 - 219,10,5 - 30Rohre aus Nickelwerkstoffen für die Chemie, Petrochemie und Nahrungsmittelindustrie sowie für Leitungen und Verdampfer in der SalinenindustrieNi-Güten, Ni-Cu-Legierungen, korrosionsfeste Nickellegierungen sowie hitzebeständige und hochwarmfeste Nickellegierungen
Nach EN, ASTM, JIS usw.
OCTG (Oil Country Tubular Goods)
HFI-längsnaht-geschweißt177,8 (7") - 610 (24")5,9 (0,231") - 20,6 (0,812")Casings für Öl- und GasfelderH40, J55, J55UPG (Green Tube), K55, KS55FBN, K55 HC, N80, N80Q, N80Q HC, L 80, L80 HC, P110, P110 HC, X56
Rücksprache mit Q-Stelle ist vorgeschrieben API5CT, ISO 11960 Casings als Futterrohre für Bohrungen Tubings als Förderleitungen HC = high collapse / Hohe Kollapsbeständigkeit UPG = Upgradeable / Upgradebar FBN = Full body normalised / Vollkörpergeglüht X56 als API-Werkstoff mit Geometrie nach API 5CT Gewinde und Verbindungen auf Anfrage
Nahtlos, kaltgefertigt60,3 - 2204,83 - 40Casings für Öl- und GasfelderMeerwasserbeständige Edelstahlgüten nach ASTM und Kundenspezifikation (z.B. NACE, MESC, NAM, NORSOK usw.)
Rohre für alle Öl- und Gasfeld-Anwendungen (Upstream, Downstream, Topside oder Subsea)
Ofenrohre
Nahtlos, kaltgefertigt88,9 - 273,13 - 30Für Röhrenöfen in der petrochemischen IndustrieNach EN, ASTM, JIS usw.
In Fixlängen
Offshore-Konstruktionsrohre
HFI-längsnaht-geschweißt114,3 - 6103,2 - 25,4Für feststehende Offshore- KonstruktionenSchweißgeeignete Baustähle, S355G13+N
DIN EN 10225
UP-längsnaht-geschweißt610 (24") - 1.524 (60")7 (0,276'') - 45 (1,772")Für feststehende Offshore- KonstruktionenNach EN 10208, ANSI/API Spec 5L, ISO 3183 und anderen Normen
Rohschwarz oder mit Umhüllungen und/oder Auskleidungen wie PE, PP, FBE und PP
UP-spiralnaht-geschweißt610 (24") - 1.676 (66")7 (0,276") - 25,4 (1")Für feststehende Offshore- KonstruktionenSchweißgeeignete Baustähle, Technische Lieferbedingungen: DIN EN 10225:2009, Ausgabe 2009-10, deutsche Fassung
Ölfeldrohre
Siehe OCTG - -
Optimierungsleitungsrohre
Siehe Rohre für Optimierungsleitungen - -
Präzisionsstahlrohre
Geschweißt, kaltgezogen20 - 1201 - 7,5Für vielfältige Anwendungen im Maschinen- und FahrzeugbauSchweißbare Stähle
Mit besondere Maßgenauigkeit nach DIN EN 10305-2
Geschweißt, maßgewalzt25 - 114,31,75 - 8,5Für vielfältige Anwendungen im Maschinen- und FahrzeugbauSchweißbare Stähle
Nach DIN EN 10305-3
Nahtlos, kaltgezogen1,5 - 4000,2 - 28,5Für vielfältige Anwendungen im Maschinen- und FahrzeugbauUnlegierte und legierte Stähle
Mit besonderer Maßgenauigkeit nach DIN EN 10305-1
Präzisionsstahlrohre für Achsen, Hilfsrahmen und andere IHU-Bauteile
Geschweißt, maßgewalzt40 - 1002 - 6Bestimmt für Automotive-AnwendungenSchweißbare Stähle
Nach DIN EN 10305-3
Präzisionsstahlrohre für Airbags
Nahtlos, kaltgezogen40 - 802 - 6Bestimmt für Automotive-AnwendungenLegierte Stähle, Lufthärter
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-1
Präzisionsstahlrohre für Dieseleinspritzleitungen
Nahtlos, kaltgezogen5 - 151 - 4Bestimmt für Automotive-AnwendungenDSG-Werkstoffe, CRG-Werkstoffe
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-1
Präzisionsstahlrohre für Gelenkwellen (Längswelle / Kardanwelle)
Geschweißt, kaltgezogen20 - 1202 - 6Bestimmt für Automotive-AnwendungenSchweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Gelenkwellen (Seitenwelle mehrteilig)
Nahtlos oder geschweißt, jeweils kaltgezogen20 - 602 - 10Bestimmt für Automotive-AnwendungenUnlegierte und legierte Stähle, Einsatzstähle, Vergütungsstähle, schweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-1 / DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Gelenkwellen (Seitenwelle mono)
Nahtlos oder geschweißt, jeweils kaltgefertigt20 - 602 - 10Bestimmt für Automotive-AnwendungenUnlegierte und legierte Stähle, Einsatzstähle, Vergütungsstähle, schweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-1 / DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Getriebewellen
Nahtlos oder geschweißt, jeweils kaltgegezogen20 - 1202 - 16Bestimmt für Automotive-AnwendungenUnlegierte und legierte Stähle, Einsatzstähle, Vergütungsstähle, schweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-1 / DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Kolbenstangen
Geschweißt, kaltgezogen20 - 402 - 4Bestimmt für Automotive-AnwendungenSchweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Kugelkäfige
Nahtlos, kaltgezogen30 - 1003 - 10Bestimmt für Automotive-AnwendungenEinsatzstähle, Vergütungsstähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-1
Präzisionsstahlrohre für Lenkungsteile
Geschweißt, maßgewalzt, oder nahtlos, kaltgezogen40 - 1002 - 6Bestimmt für Automotive-AnwendungenSchweißbare Stähle, unlegierte Stähle
Nach DIN EN 10305-3, mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-1
Präzisionsstahlrohre für Nockenwellen
Geschweißt, kaltgezogen20 - 802 - 6Bestimmt für Automotive-AnwendungenSchweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Pumpengehäuse
Nahtlos oder geschweißt, jeweils kaltgezogen20 - 1202 - 16Bestimmt für Automotive-AnwendungenUnlegierte und legierte Stähle, schweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-1/ DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Stabilisatoren
Geschweißt, kaltgezogen17 - 402 - 6Bestimmt für Automotive-AnwendungenVergütungsstähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Stoßdämpferbehälter
Geschweißt, kaltgezogen40 - 602 - 4Bestimmt für Automotive-AnwendungenSchweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-2
Präzisionsstahlrohre für Stoßdämpferzylinder
Geschweißt, kaltgezogen30 - 501 - 3Bestimmt für Automotive-AnwendungenSchweißbare Stähle
Mit besonderer Maßgenauig-keit nach DIN EN 10305-2
Profilrohre
Siehe Präzisionsstahlrohre - -
Rillenrohre für Kraftwerke
Siehe Multi-Rifled Tubes - -
Rohrbögen
Siehe Induktivgebogene Stahlrohre - -
Siehe Wärmetauscherrohre, gebogen - -
Rohre für Optimierungsleitungen
UP-längsnaht-geschweißt610 (24") - 1.524 (60")7 (0,276'') - 45 (1,772")Optimierungsleitungen für ErdgasleitungsnetzeNach EN 10208, ANSI/API Spec 5L, ISO 3183 und anderen Normen
Rohschwarz oder mit Umhüllungen und/oder Auskleidungen wie PE, PP, FBE und EP
UP-spiralnaht-geschweißt610 (24") - 1.676 (66")7 (0,276") - 25,4 (1")Optimierungsleitungen für ErdgasleitungsnetzeL245M/Grade BM - L555M/X80M nach ISO 3183, EN 10208, ANSI/API Spec 5L und anderen Normen
Rohschwarz oder mit Umhüllungen und/oder Auskleidungen wie PE, PP, FBE und EP
Rohre für Speisewasservorwärmer
Siehe Feedwater Heaters - -
Stahlleitungsrohre
Siehe Leitungsrohre - -
Trink- und Abwasserleitungsrohre
HFI-längsnaht-geschweißt114,3 (4 4 ½") - 610 (24")3,2 - 25,4Stahlrohre für Abwasser, Salzwasser, Solen und ähnliche MedienP235 - P265 TR1 oder TR2, P235GH - P265GH/TC1 oder TC2, P355NH TC1 oder TC2, P355NL1 TC1, P355NL2 TC1, L235, L275, L355 Zementmörtelauskleidung für Trinkwasser aus Portlandzement und für Abwasser aus Hochofenzement
Mit PE-Umhüllung und trinkwassergeeigneter Zementmörtel-Auskleidung in Längen von 6 – 16 m, nach DIN 2880, DIN 2460, DVGW Arbeitsblätter, DIN EN 10298 Zusätzlich Steck- und Klemmverbindungen Stahlrohrnormen DIN EN 10217-1 bis 3, DIN EN 10224
UP-spiralnaht-geschweißt610 (24") - 1.676 (66")7 (0,276") - 25,4 (1")Stahlrohre für Abwasser, Salzwasser, Solen und ähnliche MedienL235 bis L355 nach EN 10224
Mit PE-Umhüllung und trinkwassergeeigneter Zementmörtel-Auskleidung in Längen von 9 – 16 m, nach DIN 2614 und 2880, DIN 2460 bzw. EN 10224
Trinkwasserleitungsrohre
Siehe Trink- und Abwasserleitungsrohre - -
U-Rohre
Siehe Wärmetauscherrohre, gebogen - -
Wärmetauscherrohre
Nahtlos, kaltgefertigt12,7 - 88,90,89 - 4,5Wärmetauscherrohre aus hochlegierten StählenNichtrostende Stähle, hitzebeständige Stähle, hochwarmfeste Stähle nach EN, ASTM, JIS usw.
Geschweißt, kaltgezogen20 - 1201 - 7,5Unlegierte und legierte Stähle
Nach EN 10305-2
Geschweißt, maßgewalzt25 - 114,31,75 - 8,5Unlegierte und legierte Stähle
Nach EN 10305-3
Nahtlos, kaltgezogen55 - 3803,2 - 28,5Unlegierte und legierte Stähle
Nach EN 10305-1
Siehe Kesselrohre - -
Siehe Multi-Rifled Tubes - -
Wärmetauscherrohre, gebogen
Nahtlos, kaltgefertigt12,7 - 38,10,89 - 4,5Wärmetauscherrohre aus hochlegierten StählenNichtrostende Stähle, hitzebeständige Stähle, hochwarmfeste Stähle nach EN, ASTM, JIS usw.
Nahtlos, kaltgezogen12,7 - 31,751,5 - 3,81Wärmetauscherrohre aus unlegierten und legierten Stählen
Länge bis 30 m, weitere Abmessungen auf Anfrage
Wasserleitungsrohre
Siehe Trink- und Abwasserleitungsrohre - -
Zementmörtel-Stahlrohre
Siehe Trink- und Abwasserleitungsrohre - -
Zylinderrohre
Siehe HPK-Rohre - -
Siehe HPL-Rohre - -
Siehe HP-Rohre - -
Siehe HPS-Rohre - -
Siehe HPZ-Rohre - -